1 Unze Gold Somalia Elefant 2021

Das neue Jahr beginnt für Freunde von modernen Edelmetallanlagemünzen bereits im Spätsommer, wenn ein Edelmetallhändler aus Hamburg die neueste Ausgabe einer regelrechten Investment-Legende vorstellt: Der Somalia Elefant aus der „African Wildlife“-Serie ist seit dem Jahr 2004 bei Sammlern und Anlegern beliebt, nicht zuletzt wegen seines jährlich wechselnden Motivs. Seit über 15 Jahren gelingt es den Münzgestaltern aus Hamburg, im Auftrag von Somalia das Nationaltier in einer neuen Gestaltung auf die Münze zu bringen.

Im Jahr 2021 bleibt Somalia seiner Linie treu und zeigt einen einzelnen Elefanten großformatige auf den Münzen, welche mit einem Gewicht von einer Unze in Gold und Silber hergestellt werden. Daneben gibt es zahlreiche weitere Stückelungen, die für jeden Geldbeutel und Investment-Zweck verfügbar sind. Durch die hochwertige Verarbeitung der Münzen, welche mit glänzenden und matten Flächen an die feinste Prägequalität „Polierte Platte“ heranreichen, zählt der „Somalia Elefant“ zu den wichtigsten und schönsten Anlagemünzen der Welt.

Besonders spannend sind die Münzen mit dem Elefant nicht nur für Anleger, sondern auch für Sammler. Denn durch die niedrige Auflage haben sich viele zurückliegende Jahrgänge zu modernen Raritäten entwickelt und sind heutzutage nur noch mit einem stattlichen Aufschlag auf den reinen Metallwert zu bekommen. Und es gibt immer mehr Anleger, welche sich den Somalia Elefant in größeren Mengen für mehrere Jahre in den Tresor liegen, um eine Wertsteigerung auf dem Sammlermarkt abzuwarten. Die Münzen in Silber sind auch in sogenannten Tubes sowie in Masterboxen erhätlich. Und meist werden die zurückliegenden Jahrgängen nach ein bis zwei Jahren für einen Preis gehandelt, der ein paar Euro oberhalb des reinen Metallwertes liegt.

Beim Somalia Elefant handelt es sich um eine sogenannte Agenturprägung, welche von einem deutschen Edelmetallhändler im Auftrag und mit Genehmigung der Regierung von Somalia geprägt wird. Die Münzen sind im Ausgabe Land gesetzliches Zahlungsmittel und tragen einen Nennwert in somalischen Schilling, sind allerdings aufgrund ihres deutlich höheren Metallwertes im täglichen Zahlungsverkehr kaum anzutreffen. Dennoch ist die Eigenschaft als Zahlungsmittel wichtig, um der Münze eine hohe Akzeptanz auf dem weltweiten Markt zu sichern. Und diese Akzeptanz hat der Somalia Elefant uneingeschränkt, er ist inzwischen vor allem in den vereinigten Staaten von Amerika beliebt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top